Finca El Quinto ist eine Unterkunft, die aus drei Einheiten besteht:

Casa El Quinto, die Wohnung Pancho y Studio Pu

Dieses Projekt wurde 2001 ins Leben gerufen und im Laufe der Zeit verbesserten wir die anfängliche Idee mit der wir starteten, die FINCA EL QUINTO in einen Ort umzuwandeln wo Ruhe, Stille und Komforts  unseren Gästen während ihres Aufenthaltes garantiert ist.

In einer zweiten Phase haben wir nun alle unsere Zuneigung in die wiederbelebung alter Erinnerungen gesteckt (Möbel, Dekorationsgegenstände, Haushaltsgeräte, Fotos etc) , welche nun an den Wänden und in den Räumen unserer Finca wiederzufinden sind.

La Finca El Quinto, die ihren Namen dem Haus gibt, war ein altes Bauernhaus fünf Scheffel (70.000 Meter), die im Jahre 1939 von Francisco De Armas Martin und Dolores Feo Cabrera gekauft wurde.

Dieses Land hatte ein Haus, vier Zimmer aus Stein, im neunzehnten Jahrhundert gebaut und im Jahr 2000 renoviert worden, um die aktuellen Haus Rural El Quinto zu schaffen.

Die Landschaft ist nicht nur dem, wer sie besitzt, sondern wer sie genießt – dieser Satz kommt mir in den Sinn, während ich die Schönheit beobachte, die in der Einfachheit dieser Umgebung liegt.

Ein Hügel aus rötlichen Erde umrahmt vom blauen Himmel, grüne Reben zwischen schwarzer Erde, weiße Wände, die von der Vergangenheit und ihren Bewohnern erzählen, von der Liebe für ihr  Land und der heimischen Stille, die sie teilten.

In FINCA El Quinto scheint die Zeit still zu stehen und doch dehnt sie sich deutlich durch den natürlichen Rhythmus des Lebens aus, ihre Philosophie ist einfach, die Umgebung liebend mit Allem, was sie zu bieten hat und verwandelt sich so in den Herzschlag der Wesen, die das alles teilen.

Sie bietet seinen Besuchern an zurückzukehren zu den Ursprüngen und der Natur in ihrer traditionellen Form, die alten Künste pflegend und lädt dazu ein, die Sensibilität im Herzen dieser einzigartigen Insel  zu spüren.

Der Garten beschenkt seine Besuchern mit saisonalen Früchten und die kleinen Nutztiere integrieren sich natürlich mit den Bewohnern.

Geprägt von der traditionellen Architektur der Insel, den soliden Wänden und edlen Materialien. Die Finca EL QUINTO lädt zum Zusammenleben und zum Dialog ein und öffnet seine Türen um zu lernen und um zu genießen mit dem primären Ziel, den tiefen Respekt für das Land zu erfahren und für all das, was es uns gibt.

Elsa Gárate